preloder

JANINE SCHNEIDER (Disziplin – sportlicher Erfolg – Sympathisch)

Es war ein spannender Moment, als wir Janine Schneider vor einem Jahr kennen gelernt haben…

Sport, Ernährung und Nahrungsergänzungsmitteln waren die Hauptthemen des ersten Treffens.

Im Bereich Nahrungsergänzungsmittel war unser Anliegen herauszufinden wie gut Supplements zur Regeneration und dem Erhalt der Gesundheit förderlich sein können.

Es war ein interessantes Gespräch, in einem angenehmen Rahmen.
Janine erzählte über Ihren Alltag auf dem Weg ins Profigeschäft der
Mountainbike – Welt.
Dabei wurde sehr schnell klar, dass dieses Projekt mit großen Herausforderungen verbunden ist.

Bspw. gibt es für Fußballer oder Tennisspieler schon frühzeitig Förderungen. Andere Sportarten werden diesbezüglich eher wie ein Stiefkindlich behandelt.

Auch Janine arbeitet klassisch in ihrem Beruf, um sich den Lebensunterhalt zu verdienen.

Das bedeutet morgens vor der Arbeit und abends nach der Arbeit Trainingseinheiten umzusetzen.
Wochenenden und Urlaub dürfen für das sportliche Ziel investiert werden, was Janine sehr gerne tut.


Ein enormer Aufwand an Disziplin, während das soziale Leben teils etwas kurz kommt.

Doch das Umfeld von Janine ist mit der Situation vertraut und ist begleitend für Sie da!

Im Alltag, wie auch in unserem Gespräch, tritt Janine mit einem eher ruhigeren Pool auf. Dennoch spürt man die Begeisterung ihres Lebensgefährten (oben rechts im Bild), welcher seiner Liebsten mit Freude unter die Arme greift – sozusagen als Allround-Talent.

Er ist Velomechaniker, Manager und Herausforderer im Training, „nebenbei“ Abteilungsleiter im Bereich Maschineninstandhaltung. Manchmal einfach auch „nur“ ein guter Freund.
Nach einer tollen Bike tour in den Bergen genießt Janine am liebsten einen feinen Kaffee mit ihm.
Fernab – dort wo die Zeit noch stillstehen darf.

Ob es bei ihnen immer so harmonisch ist?

„Nein, ich habe einen sturen Grind (sturer Kopf) und Karsten ebenfalls seine Vorstellungen, das kommt nicht immer gut, aber ich glaube das ist ganz normal in einer Beziehung und gehört dazu!“

Während des Gespräches kristallisierte sich heraus welche Kraft in Verbindung mit klarer Zielvorstellung von dieser Frau ausgeht.

Besonders hat uns dabei Ihre ruhige und fröhliche Art begeistert, welches von Strapazen unberührt bleibt.

Liebe Janine, wir sind uns sicher, dass Du eine große Zukunft in der MTB-Welt
vor Dir hast.

Wir wünsch Dir dafür viel Erfolg!
Wir freuen uns, Dich einen Teil Deines Erfolgsweges begleiten zu dürfen.

Hier eine kurze Zusammenfassung der Leistungen ab April 2019:

Münsingen 2019,
auf dem Siegertreppchen Platz 1

 

Volcat in Collbató 2019,
auf dem Siegertreppchen Platz 3

 

Volcat in Igualada 2019,
auf dem Siegertreppchen Platz 3

 

Argovia Cup Hochdorf, 2019-08-20
auf dem Siegertreppchen Platz 2

 

Bike the Rock Marathon in Heubach 2019,
auf dem Siegertreppchen Platz 1

 

UCI World Series Marathon, Singen 2019,
auf dem Siegertreppchen Platz 1

 

Ortler Bike Marathon 2019,
auf dem Siegertreppchen Platz 2

 

Alpen Tour Trophy 2019,
als jüngste Teilnehmerin auf dem Siegertreppchen Platz 4 (nachträglich Rang 3, da
(nach 4 Etappen) Teilnehmerin positiv getestet wurde auf verbotene Substanzen)

 

Ultra Bike Marathon, Kirchzarten 2019,
auf dem Siegertreppchen Platz 3

 

Engadin Bike Giro 2019,
auf dem Siegertreppchen (nach 3 Etappen) Platz 1

Share This

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen